15.06.2018 in Pressemitteilungen von Der SPD-Kreisverband Heilbronn-Land

SPD beschließt Resolution und fordert Wohnungsgipfel

 

Strategien zur besseren Wonraumversorgung sollen erarbeitet werden

„Die wirtschaftliche Entwicklung bestimmt die Wohnungsnachfrage – und umgekehrt“, hielt Rolf Gaßmann, Vorsitzender des Mieterbundes Baden-Württemberg auf einer gemeinsamen Vorstandssitzung der SPD aus Stadt- und Landkreis Heilbronn zum Thema Wohnungsbau fest. Unsere Raumschaft gehört zu den wirtschaftlich leistungsstärksten in Baden-Württemberg. Doch besonders für Familien, Alleinerziehende, Geringverdienende und Rentner bedeutet dies auch, dass es immer schwieriger wird, bezahlbaren Wohnraum zu finden. Das Mietpreisniveau steigt, neu gebaute Wohnungen ohne Bindungen können sich nur gut Verdienende leisten.


 

27.09.2017 in Pressemitteilungen

Gemeinsame Pressemitteilung Juratovic/Hinderer

 

GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG JURATOVIC/HINDERER

Rasanter Anstieg der Parteieintritte bei der SPD in der Region Heilbronn

 

Noch in der Nacht der verlorenen Bundestagswahl verbuchte die SPD bundesweit über 1200 Neueintritte. Dieser Trend zum Neueintritt in die älteste Partei der Bundesrepublik lässt sich auch in der Region Heilbronn festellen. Allein nach dem Wahlausgang sind um die 20 Neumitglieder eingetreten. In der Regel treten im Monat ein bis zwei Personen in die Partei ein. Für das Regionalzentrum der SPD in der Unteren Neckarstraße in Heilbronn bedeuten diese Neueintritte das Zusammenstellen von vielen neuen Parteibüchern, die die Neumitglieder von ihren jeweiligen SPD-Vorsitzenden in den Ortsvereinen überreicht bekommen.

 

„Die SPD ist eine Mitgliederpartei und dies macht uns als Volkspartei aus. Es freut mich sehr viele neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter in unserer Runde begrüßen zu dürfen. Auch auf der kommunalen Ebene brauchen wir Verstärkung durch aktive Mitglieder und darauf können wir nun bauen“, erklärt der Kreisvorsitzende der SPD Heilbronn-Stadt und Landtagsabgeordnete Rainer Hinderer zum deutlichem Anstieg der Parteieintritte nach der Bundestagswahl.

 

Der Kreisvorsitzende der SPD Heilbronn-Land und Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic freut sich sehr über die Welle der Neueintritte in die SPD. „Ich glaube, dass die Menschen in unserer Region auch wegen des erschreckend guten Abschneidens der AfD in die SPD eintreten. Ich kann Jede und Jeden nur willkommen heißen. Unsere Partei war, ist und wird in Zukunft das Bollwerk der Demokratie sein.“, erklärt Juratovic dazu.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Wegener

Team Josip Juratovic | Ihre Stimme in Berlin

Patrick Wegener

Tel.: 07131 78 36 34 | Fax: 07131 598 72 33
E-Mail: info@josip-juratovic.de
Internet: www.juratovic.de
Facebook: www.facebook.com/josipjuratovic
Twitter: twitter.com/josip_juratovic

Untere Neckarstraße 50, 74072 Heilbronn

19.09.2017 in Pressemitteilungen

Josip Juratovic fordert: Wohnen darf nicht zur neuen sozialen Frage werden!

 

PRESSEMITTEILUNG

Josip Juratovic fordert: Wohnen darf nicht zur neuen sozialen Frage werden!

 

Der Heilbronner Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic lud gemeinsam mit dem SPD Ortsverein Heilbronn den wohnungsbaupolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Daniel Born MdL ins Heinrich-Fries-Haus in Heilbronn ein. Dort diskutierten Josip Juratovic, Daniel Born und Reiner Knödler (stellv. Geschäftsführer Aufbaugilde) gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern zum Thema: Zukunft des Wohnens – bezahlbarer Wohnraum für alle!

Daniel Born stellte in seinem Vortrag dar, wie das Land seiner Verantwortung beim Thema sozialer Wohnungsbau gerecht werden sollte. Josip Juratovic betonte dazu: „Das Wohnen darf nicht zur neuen sozialen Frage des 21. Jahrhunderts werden. Der Bund hat die Mittel für die soziale Wohnraumförderung an die Bundesländer auf 1,5 Mrd. Euro ausgeweitet und somit verdreifacht!“.

In der engagierten Diskussion kristallisierte sich ein wichtiges Thema heraus, welches die Menschen bewege. Mehr und mehr Menschen, auch durch die gestiegene Anzahl an Personen durch Einwanderung, drängten auf den angespannten Wohnungsmarkt. „Wir dürfen nicht zulassen, dass beim Wohnungsbau soziale Gruppen gegeneneinander ausgespielt werden. Bezahlbarer Wohnraum muss für jeden verfügbar sein – ob für Einwanderer, Studierende oder Alleinerziehende“, betonte der Heilbronner Bundestagsageordnete.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Wegener

Team Josip Juratovic | Ihre Stimme in Berlin
Wahlkampfleiter Patrick Wegener
Tel.: 07131 78 36 34 | Fax: 07131 598 72 33
E-Mail: info@josip-juratovic.de
Internet: www.juratovic.de
Facebook: www.facebook.com/josipjuratovic
Twitter: twitter.com/josip_juratovic

Untere Neckarstraße 50, 74072 Heilbronn

17.08.2017 in Pressemitteilungen

Bund und Land vor-Ort in Möckmühl

 

Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Josip Juratovic machte Andreas Stoch, Fraktionsvorsitzender der SPD im Landtag, im Rahmen seiner Sommertour Halt an den Bahnhöfen in Züttlingen und Möckmühl sowie beim Krankenhaus in Möckmühl.

Am Bahnhof in Züttlingen informierte Ortschaftsrat Manfred Föll die beiden Gäste über die Fortschritte beim Bau eines zweiten Bahnsteigs in Züttlingen. Diese besseren Bedingungen gilt es jetzt zu nutzen.“Es ist nun an den Verkehrsplanern zu gewährleisten, dass Schülerinnen, Schüler und Pendler endlich verlässliche und gut abgestimmte Verbindungen erhalten,“ mahnt Juratovic. So positiv die Fortschritte in Züttlingen, so unbefriedigend bleibt die Eingleisigkeit der Bahnstrecke zwischen Züttlingen und Möckmühl. Andreas Stoch sagte zu, mit den verkehrspolitischen Experten seiner Fraktion nach Lösungen zu suchen: „Es kann nicht sein, dass wir es nicht schaffen, die Zweigleisigkeit auf diesem Stück herzustellen. Anstatt über Zuständigkeiten zwischen Bund, Land und Bahn zu diskutieren, muss hier endlich gehandelt werden.“

SLK-Betriebsrat Hans-Joachim Belz und Stefan Vachaja, Fraktionsvorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion erläuterten beim Besuch des Krankenhausgeländes die anstehenden Veränderungen. Vor dem Hintergrund der feststehenden Schließung des Krankenhauses, sei es besonders wichtig, eine gute ärztliche Versorgung hier im ländlichen Bereich sicherzustellen. Juratovic dazu: „Für dieses Ziel müssen alle an einem Strang ziehen, die Menschen auf dem Land dürfen bei der medizinischen Versorgung nicht abgehängt werden.“

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Wegener

Team Josip Juratovic | Ihre Stimme in Berlin

Wahlkampfleiter Patrick Wegener

Tel.: 07131 78 36 34 | Fax: 07131 598 72 33
E-Mail: info@josip-juratovic.de
Internet: www.juratovic.de
Facebook: www.facebook.com/josipjuratovic
Twitter: twitter.com/josip_juratovic

Untere Neckarstraße 50, 74072 Heilbronn

16.08.2017 in Pressemitteilungen

SPD mit ehrlichem Steuerkonzept zur Bundestagswahl

 

Die SPD will das Land modernisieren und in Kinder, eine leistungsfähige Infrastruktur und den sozialen Zusammenhalt investieren. Der Heilbronner SPD-Bundestagsabgeordnete Josip Juratovic diskutierte gemeinsam mit Lothar Binding, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, zu diesem Thema mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern in Neuenstadt.

Lothar Binding stellte übersichtlich dar, mit welchen Instrumenten die SPD ihre Ideen für eine gerechtere Gesellschaft finanzieren will. Die SPD führe eine ehrliche Debatte beim Thema Steuer- und Finanzpolitik - solide gerechnet und gegenfinanziert, da eine allgemeine Diskussion über Steuersenkungen nach dem Gießkannenprinzip nicht diejenigen betreffe, die eine wirkliche Entlastung benötigen. Denn, nur die mit hohen Einkommen sind die Gewinner dieses Prinzips, während jene mit kleinen- und mittleren Einkommen von dieser Entlastung unangetastet blieben. Für diese sehe die SPD eine spürbare Entlastung durch geringere Sozialabgaben vor.

Josip Juratovic betonte, dass die Politik bei der Frage der Finanzierung des Staates klare Ziele verfolgen müsse. Investitionen in den Nachwuchs, in Infrastruktur und bezahlbaren Wohnraum müssen Priorität haben. Die SPD liefere für diese Ziele mit ihrem Konzept die notwendigen Antworten.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Patrick Wegener

Team Josip Juratovic | Ihre Stimme in Berlin

Wahlkampfleiter Patrick Wegener

Tel.: 07131 78 36 34 | Fax: 07131 598 72 33
E-Mail: info@josip-juratovic.de
Internet: www.juratovic.de
Facebook: www.facebook.com/josipjuratovic
Twitter: twitter.com/josip_juratovic

Untere Neckarstraße 50, 74072 Heilbronn

Josip Juratovic MdB

Reinhold Gall MDL

Besucher:454480
Heute:40
Online:2